Registrieren    Anmelden    Suche    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Online FF's » Abenteuer Zwei: Die Suche nach Morgif




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Infosammlung
 Beitrag Verfasst: Mi 8. Sep 2010, 19:15 
Offline
Global Mod
Global Mod
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 23:33
Beiträge: 268
Neuer Grober roter Faden zum 1 Abenteuer.

Die suche nach Morgif

Die Klasse von Yuri macht eine Tagesausflug zum Okutama-ko Stausee machen, um darüber eine Collage, Diavortrag oder ein Video über die Geschichte des Staudamm macht bzw. welche Bedeutung der Staudamm noch heute für die Menschen in Tokio hat. Bei dieser Ausarbeitung fällt Yuri in den See und landet in der Dämonenwelt.


Dort landet Yuri in einem Apfelheim im Grenzland, ganz in der nähe von einem Menschendorf. Da Yuri nicht wie ein Mensch Aussieht wird er auch von den Bewohnen Angegriffen, woraufhin Yuri flieht in den Apfelheim.
Im Apfelheim wird der von einer geheimnisvollen Gestalt eingeholt, der Ihn dann mit einem Zauber hilft das Yuri die Sprache versteht und versucht gerade Yuri um den kleinen Finger zu wickeln als Conrad und Gunter mit einer Hand voll Männer auftauchen. Sie helfen Yuri und reiten dann mit ihm zusammen ins erste Dämonendorf, wo sie schon von Stoffel von Spitzweg empfangen werden. Nach endlos langer Diskussion, wo sie Yuri auch schon einige Sachen erzählen macht sich die Gruppe auf dem Weg zum Schloss. Absolut noch offen können wir jederzeit umendern.
Gerade als sie durch das Stadttor gekommen waren, geht Yuris Pferd durch und galoppiert im Kopfbrecherischen Tempo zum Schloss hoch. Nur durch Gwendal einschreiten konnte ernsthafte Verletzungen ausbleiben. Wölfchen der das Gesehen hat macht Yuri erstmal runter, ist er durch ein hereinstürmenden Conrad mit Gunter darauf aufmerksam gemacht wir das Yuri der Dämonenkönig ist.
Yuri nimmt erstmal ein Entspannungsbad wo er auf Cecilie von Spitzweg trifft. Beim Abendbrot wird er dann den drei Brüdern richtig vorgestellt und er Erfährt die gesamte Geschichte, natürlich versucht sich Stoffel die gesamte zeit sich Liebkind zu machen. Während des Essen geschah auch das Unfassbare,
die Verlobung zwischen Wölfchen und Yuri, Außerdem erfährt Yuri, das er unbedingt das Königliche Schwert Morgif finden muss. Total verstört geht Yuri schlafen.

In der Nacht geht auf einmal der Alarm los und als Yuri angezogen in den Hof kam sah er nur noch wie endliche Männer (Conrads und Gwendals) davon ritten. Noch während Yuri sich suchend umsah kam Wölfchen auf ihn zu. Der erklärt Yuri auch, nach seinem Drängen das jenes Dämonendorf an der Grenze angegriffen wird. Yuri ist natürlich entsetze und will hinterher. Irgendwie schaffte er es auch Wölfchen zu Übereden ihn dahin zubringen. Als sie dort Ankamen herrschte schon auf den Feldern ein Kampf und das Dorf steht in Flammen. Doch kamen sie nicht weiter. Vor ihnen stand (Adalbert oder Stoffel) und bedrohte Wölfchen. Nachdem Yuri sich breitschlagen ließ und vom Pferd abstieg immerhin wollte er Wölfchen helfen und beschützen. Kaum das er runter gestiegen war, versetzte er dem Pferd einen schlag so das es mit einem Verdateten Wolf davon ritt. Nun versuchte Yuri Zeit zu schinden indem er mit (Adelbert oder Stoffel) diskutierte und darauf Bettete das Conrad schnell kommen wurde.
Keine 10 Minuten später kam ein aufgebrachtes Wölfchen mit Conrad und Gwendal aus dem Gebüsch und rettenden Yuri. Die Schlacht war auch schon so gut wie geschlagen nur noch vereinzelt kämpften die Leute, aber was nun? Wie konnten sie das Feuer löschen. Einer der Gefangen Menschen macht Yuri so wütend das er indem Dämonenkönig Modus wechselt und das Dorf mit seinen Wasserdrachen retten tut.

Yuri wart drei Tage später um Bultschloss auf und kann sich nicht mehr daran erinnern wie er das Dorf gerettet hat. Wölfchen ist natürlich immer noch angefressen, das er diesen Schwächling nun Heiraten soll, auch wen jenes Weichei ihn gerettet hatte. Und um den noch die Kröne aufzusetzen benahm sich sein eigener Onkel auch immer Merkwürdiger. Gut er kam nicht mal annäherungsweise an Yuri heran aber dennoch. Auch steckten die Köpfe von Gwendal und Conrad immer häufiger zusammen.
Nachdem Yuri endlich aufgewacht war, wurde beschlossen den Gunther ihn zu unterrichten hat, das so etwas wie die „Ausersehen Verlobung“ nicht wieder vorkam. Diese konnte aber auch nicht wieder Aufgehoben werden weil Stoffel und Cecilie schon ein Großaufgebot gemacht haben. Das ein zigste was ging, war eine Verschiebung bis nach der Körnung, doch dafür brauchten sie das Schwert.

Yuri musste bei Gunther in den Unterricht, wobei ihn Wölfchen begleitet.
Zur gleichen Zeit beraten sich Gwendal und Conrad über die Gerüchte das Shimaron gegen sie in den Krieg ziehen wollen, sowie das Stoffel etwas gegen den König plant.
Da Wölfchen sich nicht beherrschen kann wird er von Gunther hinausgeworfen, also läuft er stinkwüttend vor den Untersichtfenster auf und ab, bis er zu Gwendal gerufen wird. Dort erhält er den Auftrag Stoffel zu beobachten und seine Pläne herauszubekommen. Also macht sich Wölfchen auf den weg.

Ab hier wie beim ersten roten farden bis auf den schluß

Ab hier spaltet sich die Geschichte und wird Abwechseln immer wieder Erzählt.

Bei Wölfchen

Ist alles andere Als begeistert Stoffel zu beschatten und das Weichei unbewacht zu lassen. Während Günter die ganze Zeit um Yuri herumschlawenselt. Er beobachtet das Stoffels – Schloss drei Tage lang und das bei einen starken Sturm, doch da sich dort nichts regt beschließt Wölfchen wieder zurückzureiten. Leider hat der Sturm Orkanstärke erreicht, so das Wölfchen und seine Leute nur langsam voran kamen. Hinzu kam noch das sie kein Feuer mehr entfachen konnte auch kein magisches war alles durchnässt war.
Als sie endlich wieder im Blutdämonen – Schloss waren, waren sie total erschöpft und Wölfchen extrem erkälte

Bei Yuri

Jeden Tag hat er Geschichts-, Etiketten-, Lese- und Schreibunterricht bei Gunter und da das Wetter zu schlecht ist verbot und weigert sich Conrad mit ihn zu Trenieren, bzw. das er überhaupt raus darf. Hinzu kommt noch das Conrad die ganze Zeit mit Gwendal irgendetwas plant und ihn nicht einweihen will. Yuri wird immer gefrusteter weil er nichts erfährt, sondern nur Blöden Unterricht bzw. Schreibkram (den sonst immer Gwendal erledigt) hat.
Und dann erscheint wieder Wölfchen, der aber so stark Erkältet ist das er noch nicht mal mit Yuri streiten will. Von Gisela wird Wölfchen gleich für mindesten eine Woche Bettruhe verdonnert. Doch anstatt in seinem Zimmer sich auszuruhen geht er ins Yurisbett ohne daran zu denken das er ihn vielleicht Anstecken könnte.
Yuri ist natürlich nicht so begeistert und platzt somit in einer Besprechung zwischen Conrad, Gwendal und Gunter rein. Wodurch er erfährt das Gwendal sich auf den Krieg vorbereitet. Dagegen ist Yuri natürlich und es kommt zu einer Auseinandersetzung, wobei er vom Dämonenschwert Morgif erfährt und wo es sich vermutlich befindet.
Um den Krieg zu verhindert machen sich Conrad und Yuri auf den weg zur Insel Van Da Via. Die überfahrt halt sich an dem Buch, nur das keine Personen eine rolle spielen.

Bei Wölfchen

Als Wölfchen das erfährt geht er in seinem geschwächten zustand zu Gwendal und will ihn zur Rechenschaft ziehen. Es kommt zum Streit zwischen ihnen, wo sich auch noch Gunther einmischt.
Auch er macht Gwendal vorwürfe das Yuri nur mit Conrad unterwegs ist. Gwendal reist der gedulsfaden als Wölfchen sagt, das er sofort den beiden nach reisen wird. Dabei sagt er auch das die Beiden nicht alleine sind, sondern das einer seine Männer sie im Auge behält (rate mal wer ;-) ), dann schlägt er Wölfchen ko, damit jener sich ausruhen kann.
Gunter verschwindet in einem Raum und macht sich all zu große sorgen, weswegen er einen Schutztrank für Yuri brauen will.
Kaum das Wölfchen wieder bei Bewusstsein ist, packt er seine Sachen und reist Yuri hinterher.

Bei Yuri

Nachdem sie vom Kriegsschiff geflüchtet sind, sind sie auf einer einsamen Insel gestrandet um sich erstmal zu verstecken, bis etwas ruhe eingekehrt ist. Yossak ist nicht gut auf Yuri zu sprechen weswegen r mit Conrad aneinander geraten. Als die beiden ernsthaft aufeinander gehen mischt sich Yuri ein und stellt sich zwischen ihnen, dass interessiert sie nicht und sie laufen weiter mit gezogenen Schwerter aufeinander zu. Doch dann prallen sie an einem Schutzschild ab.
Gunthers Zauber hat nämlich einen kleinen Nachteil, das Schutzschild das verhindern soll das Yuri verletzt wird lässt nicht und niemand zu ihm durch und er kann sich auch keinen (egal ob Lebewesen oder Gegenstand) nähern, ohne das es Abprallt. Weswegen sich die Beiden was einfallen lassen müssen Yossak schickt einen Brief an Gwendal um ihn von dem Problem zu berichten

Bei Gwendal

Als er davon erfährt macht er sich sofort auf die Suche nach Gunter um ihn zurechenschaft zu ziehen. Doch um vor allem schnellstmöglich eine Lösung zu finden, denn Yuri kann so auch nichts zusich nehmen. Auch Anessina hilft den Beiden, was aber mehr zu einer Katastrophe endet als sie wirklich helfen tut. Doch denn um das Problem zu lösen hat sie den selben Zauber auf Gunter angewandt. Nachdem alle ihre Erfindungen versagt haben, swingt :-) sie Gwendal dazu Gunter zu küssen, soweit das mit Schutzschild geht und siehe da das Schutzschild fällt. Doch nun war noch die Frage wer Küsst Yuri?
Nach langen überlegen wurde entschieden das Wölfchen sich auf den weg machen solle und das zu übernehmen. Also machten sie sich auf den weg zu Wölfen um ihn alles mitzuteilen, doch der war schon weg. Weswegen Gunter wiedereinmal verzweifelt. Gwendal schrieb einen Brief an Yosak, wo drin die Erkenntnisse stehen und mit der Order Wölfchen zu Kontaktieren und ihm mitzuteilen wo sie sind. Damit er sie abholen konnte

Bei Yuri

Als Yuri erfährt wie ihm geholfen werden soll gerät er in Panik

Bei Wölfchen

Nachdem er erfahren hat wo sie sich befinden lässt Wölfchen das Schiff wenden um zur Insel zufahren (in übrigens ich bin dafür das er nicht Seekrank wird).

Alle sind wieder zusammen

Dort macht er Yuri vorwürfe und beschimpft ihn ein Weichei zu sein, wobei er immer wieder Niesen muss. Irgendwann Schaft es Conrad Wölfchen soweit zubringen den Zauber aufzuheben. Yuri ist überglücklich und Wölfchen verhält sich gönnerhaft.
Jedenfalls reisen sie gemeinsam weiter. Die suche nach dem Schwert und das Finden, sowie Herausholen geht wieder nach dem Novell, bis auf spontane Änderungen.
Jedenfalls wollen sie nachdem sie das Schwert haben in die Heimat zurück segeln als zu Unterwegs wieder von den Piraten angegriffen werden. Dabei kommt es zum Kampf und Morgif zieht die Seele des Anführers, wodurch es geladen und außer Kontrolle gerät. Beim versuch es wieder zu kontrollieren verliert Morgif den Stein auf seiner Stirn und betrugt sich so wieder.
Conrad erklärt Yuri das die Macht von Morgif davon abhängig ist. Yuri nimmt damit den Stein und überreicht ihn Yossak mit der Aufforderung ihn an einen sicheren Ort zu bringen. Yosak springt vom Bord um dies zu erfüllen, kurz bevor sie an ihren Heimathafen ankommen. Wo schon Gwendal und Gunther auf sie warten.
Kaum haben sie das Schiff verlassen als auch schon Gunter Yuri anfallen will, aber von Wölfchen verhindert wird. Leider erhält Yuri dabei einen schups und landet im Hafenbecken.
Wo ihm schon der Strudel erfasst. Keuchend kam Yuri and die Wasseroberfläche und wurde von Murata auf den Stein gezogen. Mit nassen Sachen und noch absolut neben der Spur gingen die beiden zu dem Wartenden Bus, wo sie schon sehnsüchtig erwartet wurden. Natürlich konnten sie sich dort erstmal eine Strafpredigt vom Sensei anhören. Vor allem deswegen weil Yuri triefnass ankam.

_________________
Bild Bild Bild


Bild


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
  Verfasst: Mi 8. Sep 2010, 19:15 
 


Nach oben 
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Infosammlung
 Beitrag Verfasst: Di 14. Sep 2010, 20:35 
Offline
YuRi-Sama / Administrator
YuRi-Sama / Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 18:54
Beiträge: 339
Wohnort: Berlin
Hey Sakura-Sama!

Sorry für dieses Missverständnis, dass du jetzt alles umschreiben musstest, aber ...

wenn wir das jetzt so machen wie du jetzt geschrieben hast, dann

1. haben wir schon zwei Storys!
2. halten wir uns echt enorm an das Buch!

Also, da wir ja nun doch von vorn begonnen haben, sollten wir das erste Buch für unsere Zwecke umschreiben und benutzen die Storyline für die Suche nach Morgif für Abenteuer zwei! Wir hatten doch ausgemacht, jedesmal, wenn er durch den Strudel geht, die aktuelle Geschichte zu beenden!

Verzeih wenn ich daher jetzt noch keinen neuen text in der Geschichte schreibe, aber das ist echt ne Info die ausschlaggebend ist!

_________________
Bild :abschlepp


Bild


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infosammlung
 Beitrag Verfasst: Di 14. Sep 2010, 21:38 
Offline
Global Mod
Global Mod
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 23:33
Beiträge: 268
Stimmt daran hab ich gar nicht mehr gedacht, nein wir mussen uns nicht an die Bücher so genau halten, bin für Vorschläge offen.

Aber das Heist auch das wir unsern Tittel endrn mussen. Und die Suche nach Morgrif das zweite Arbenteuer ist.

Ich weiß aber wirklich nicht wie wir das erste spandener machen sollen, deshalb wollte ich ja erst nach der Krönung anfangen :aizen Du bist schuld. Las uns darüber erstmal in ruh reden. Sonst schreiben wir hier wieder alles voll und finden gar nichts mehr. :mrgreen:


Ich bin gut mir viel gerade was ein, also was meinst du? :starbyakuya

_________________
Bild Bild Bild


Bild


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infosammlung
 Beitrag Verfasst: Mo 27. Sep 2010, 23:34 
Offline
YuRi-Sama / Administrator
YuRi-Sama / Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Aug 2010, 18:54
Beiträge: 339
Wohnort: Berlin
Sag mal, hattest du nicht gesagt du hättest es nochmal umgeändert? Die Suche nach Morgif ist ja immer noch drin!

Hiess es nicht, "Die Suche nach Morgif" wird zum Abenteuer zwei gemacht?

Ich blicke echt nichts mehr!

Also ich eröffne jetzt nen neues Thema für unser erstes Abenteuer, damit dieser hier schon vorsorglich bereit steht für Abenteuer eins!

Vorschläge meinerseits:

  • Der König erwacht!
  • Zwei Welten
  • Wasser macht nicht nur sauber!

Nichts dolles, aber kam mir grad so in den Kopf!

_________________
Bild :abschlepp


Bild


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Portal » Foren-Übersicht » Online FF's » Abenteuer Zwei: Die Suche nach Morgif


Wer ist online?

0 Mitglieder

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron





Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Foren Topliste - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bild, Videos, Cover, Name

Impressum | Datenschutz